Themen2022-01-21T11:33:39+01:00

Handelsvertreter-Themen

Unsere Themen für Handelsvertreter sind so vielfältig, wie es auch der Vertrieb ist. Als Wirtschaftsverband für Handelsvermittlung und Vertrieb informieren wir über Themen, die Ihren Geschäftsalltag berühren. Darf’s noch etwas mehr sein? Dann holen Sie sich bei uns wichtige Informationen und Starthilfen in Form von „How to“-Whitepapern! Mit diesen Leitfäden haben Sie die wichtigsten Informationen für die Praxis im Überblick.

Ordentliche Kündigung trotz vertraglich festgelegter Vertragslaufzeit

Bei einem Handelsvertretervertrag handelt es sich grundsätzlich um einen auf eine Geschäftsbesorgung gerichteten Dienstvertrag, so dass ebenfalls die allgemeinen Regelungen im BGB zur Beendigung von Dienstverhältnissen Anwendung finden. Aus einem Umkehrschluss des § 620 Abs. 2 BGB ergibt sich, dass aufgrund einer von den Vertragsparteien vorgenommenen Befristung eine vorzeitige ordentliche Kündigung grundsätzlich ausscheidet. Eine ordentliche Kündigung bleibt jedoch trotz einer Befristung des Vertrages zulässig, wenn die Parteien eine solche Kündigungsmöglichkeit ausdrücklich vereinbart haben.

2022-06-02T08:35:24+02:0001.06.2022|Urteile-Kategorie: |
Nach oben